Cabins

Großer Erfolg in den Dolomiten

Diamond-Kabinen von Sigma glitzern immer häufiger überall auf der Welt.

In Europa, Asien und selbst in Südamerika bauen sie ihre Präsenz weiter aus, aber ganz besonders im „Dolomiti Superski", einer Gruppierung italienischer Skigebiete in Südtirol, die weltweit zu den größten gehören.

Bereits zum dritten Mal hintereinander haben die Betreiber des Skigebietes Kronplatz neue 10er-Kabinen bei Sigma bestellt.

Insgesamt sind das im Zeitraum von drei Jahren fast 250 Diamond-Kabinen, die alle mit dem neuesten Standard der Marke ausgestattet sind (zweifarbige Lackierung, beheizte Sitze, kratzfeste Fensterscheiben usw.).

Die neue Seilbahn von Ried befindet sich am Fuße der 2010 gelieferten Gipfelbahn und bildet ein regelrechtes multimodales Transportnetz, mit dem zu bequemsten Bedingungen die Reisenden vom Bahnhof Percha bis zum Gipfel des Skigebiets transportiert werden ohne die Straße zu benutzen. Eine wunderbare Sache für Skifahrer aus den Nachbarstädten Bozen und Innsbruck und ein regelrechter Gewinn bei der Stauvermeidung und für den Umweltschutz, was den Betreibern sehr am Herzen liegt.

Über die Bedeutung des unterzeichneten Vertrags hinaus präzisiert sich hier auch ein wenig die Zukunft der Aufstiegsanlagen. Sie verwandeln sich in öffentliche Verkehrsmittel, die sich allen Gebieten anpassen, wie bereits die Pendelbahn von New York oder die Standseilbahn von Mendola gezeigt haben, die beide mit Sigma-Kabinen ausgestattet sind.

Sigma – Der Export-Spezialist aus den Bergen

In der geschlossenen Gesellschaft der Hersteller von Seilbahnen, Schleppliften und sonstigem Seiltransport hat Frankreich seine seltene Perle gefunden: Sigma. Eine besonders kostbare Perle, da dieser Kabinenhersteller sein Know-how auf alle Kontinente exportieren und seine Alpenerfahrung inzwischen auch auf den Freizeit- und Transportsektor ausdehnen konnte.

Von Medellín (Kolumbien), wo seine Kabinen einer Einseilumlaufbahn jeden Monat eine Million Passagiere transportieren, über London, wo das futuristische Design der „Kapseln“ den ganzen Ruf des Riesenrads (das berühmte "London Eye" der British Airways) ausmacht, bis nach Hongkong verzeichnet Sigma eine beträchtliche Entwicklung, besonders im Ausland (75 % des Umsatzes), und konnte seinen Umsatz in fünf Jahren fast verdreifachen. Und das Unternehmen plant natürlich, in diesem Sinne weiter zu machen: Nachdem es die wichtigsten großen Skigebiete der Alpen und der Welt ausgestattet hat, ist man bereit, alle Berge, Städte und Vergnügungsparks dieses Planeten zu erobern.

Die Marchner Bahn wurde bereits 2009 mit Diamond-Kabinen ausgestattet. Foto: Sigma

Alpitec China 自十年前起就已经成为中国山地和冬季运动机械设备的平台。鉴于 2022 年冬季奥运会将在北京举办,该行业正在蓬勃发展,博览会也随之不断增多,以满足亚洲市场不断增长的需求:如今的展览面积约为 4500 m² ,比去年增长了 60% 以上。

更多阅读

The National Ski Areas Association is the trade association for ski area owners and operators. It represents 313 alpine resorts that account for more…

更多阅读
图片: Supersnow

Supersnow是造雪系统的世界级制造商。

更多阅读
图片: C. Amtmann

Melchers 德国美最时公司进军奥运会

更多阅读

克里斯蒂安·阿姆特曼

更多阅读

ISR 2015 China

更多阅读

“Ropeways – Motion and Emotion” is the motto of the 11th International OITAF Congress to be held in Bolzano on 6 - 9 June, 2017.

更多阅读
图片:  Zbigniew Tappert

在最大的一个国际交通枢纽上,多倍迈尔公司建造的缆索牵引的缆车线投入运营

更多阅读
Photo: Demaclenko

造雪专家DemacLenko在中国的示范性项目

更多阅读
Photo: Österr. Außenwirtschaftscenter Peking

北京2022北京是第一座成功举办奥运会后继续举办冬季奥运会的城市。

更多阅读
图片: Technoalpin

Technoalpin 作为全球市场的领导者,我们拥有人工造雪60%的市场份额。

更多阅读